… stirbt der Vater (Der Maulkorb)

Handteller 03
An einem Sonntagmorgen

im Januar, kurz vor halb elf, stirbt der Vater.
Die schneefrische, blanke Sonne scheint zum Schlafzimmerfenster herein.

Als M. eintrifft, liegt der Vater still auf dem Bett.
Ohne Lidschlag, mit offenen Augen, mit offenem Mund.
Ausgezehrt von der wüsten Krankheit, wachsgelb, glanzglatt, kühl schon.
Ganz trocken außen, steinern im Kern.
Seine dunkelblaue Iris verblasst, verlaufen, mit Gelee überzogen.
Die lang gewordenen weißen Haare in Büscheln aufs Kissen gebreitet.

Sie setzt sich zu ihm, schneidet und feilt ihm die Nägel.
Lauscht lange, ob er ihr noch etwas mitteilen wolle.
Der Vater schweigt.

Zum Abend hin kommt der Bestatter: Er lispelt.
Das ist in all dem Elend sonderbar komisch, wie im Theater.

M. hilft, den Vater anzukleiden für den Sarg, darf ihm aber keine Schuhe geben.
Das erlaube die Friedhofsordnung nicht.
Auf Strümpfen also müssen sie gehen, die Toten.

Oh, diese Sorge seitdem.
Wie weit er wohl kommen konnte, so: ohne Schuhe.

Pega Mund
Fixpoetry / Text des Tages, 17.11.2017
Der Maulkorb 17 / 2016
-> Rezension
auf Fixpoetry

Advertisements

6 Antworten zu … stirbt der Vater (Der Maulkorb)

  1. orangeblau schreibt:

    sehr genau beobachtet…

    Gefällt 2 Personen

  2. SätzeundSchätze schreibt:

    Wie anrührend, der letzte Satz. Ein wunderschöner, leiser Text, ein Abschied.

    Gefällt 1 Person

  3. Ulli schreibt:

    Liebe Pega, besonders letzteres berührt mich sehr:
    „Auf Strümpfen also müssen sie gehen, die Toten.

    Oh, diese Sorge seitdem.
    Wie weit er wohl kommen konnte, so: ohne Schuhe.“
    ein leiser, feiner Abschied, ich danke dir für diese Zeilen,
    herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s