Schlagwort-Archive: status

vorerst noch intakt – 100 worte / 002

ferien also. august, september: umzugstechnisch zunehmend heftig. das köstlichste: um fünf, halbsechs aufstehen, mehr als eine stunde im noch kühlen garten mit den vogelstimmen allein sein. bald hab ich keinen garten mehr. sobald j bereit ist, fangen wir an. graben … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter trail | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Antonia Pozzi – Zeit

Für Ani zum 3. August ein Gedicht von Antonia Pozzi, das ich sehr mag.             vergrößern? -> bild anklicken!  

Veröffentlicht unter poems, trail | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 7 Kommentare

längst beschlossen, heut besiegelt: werde also

umziehen: das große familienhaus räumen, das uns so viele jahre getragen hat; mich zum herbst hin am neuen lebensort anwurzeln (hoffentlich!). zu tun ist viel derweil. sortieren, einpacken, loslassen. sich durch gelebtes leben fräsen. keine einfache arbeit: jeder gegenstand trägt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter trail | Verschlagwortet mit , , | 27 Kommentare

Dinçer Güçyeter, Huchel-Preis 2022: „Kind, das Märchen hängt hinter der Tür …

                           … sei vorsichtig verbrenne dir nicht die Finger„ gestern mittag steh ich so in der küche, essen machen, BR24 an, dies & das, meldungen … und plötzlich — huchel-preis, dinçer güçyeter — yuhiii, welch freude! herzlichen glückwunsch, lieber dinçer! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter have a fine book, poems | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Slata Roschal schreibt zu „reste von landschaft“

Überraschung und Freude! Slata Roschal (→ Wikipedia) bespricht für die Münchner Anthologie der Signaturen ein Gedicht aus meinem Band reste von landschaft, siehe → hier. Danke, liebe Slata, für Deinen aufmerksamen und gedankenreichen Blick in den Band, und ebenso Dank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter have a fine book, pega: schreiben & lesen, poems, trail | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare

Mutmaßungen über Mütter

Ein großes Dankeschön an Margarete Helminger (aka Frau Graugans) für die freundliche Einladung zum 24-Tage-Projekt im Advent 2021! Mein im Rahmen des Projektes entstandener Text ist zu lesen auf dem -> Graugans-Blog. Ebenfalls meiner Mutter gewidmet ist folgendes Notat: -> … Weiterlesen

Veröffentlicht unter trail | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

heut abend hören: pega on air im poesie[magazin], RADIO LORA MÜNCHEN 92.4

Das poesie[magazin] #91 mit Pega Mund und → Dinçer Güçyeter über ihre neuen Bücher am Freitag, 25. Juni 2021, 20 Uhr, live bei → RADIO LORA MÜNCHEN 92.4. Seid dabei, hört rein! Dank an Kristian Kühn, Hrsg. → Signaturen Magazin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter pega: schreiben & lesen | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

kurz und gut: reste von landschaft erscheint …

… dieser tage, ja, das ist (m)eine einzelpublikation und ich freue mich sehr! hier gibt’s etwas → info hier geht’s zum → verlag (DANK an black ink für die wunderbare zusammenarbeit!) und hier, voilà, kannst du → bestellen (oder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter have a fine book, pega: schreiben & lesen | Verschlagwortet mit , , , | 31 Kommentare

pack die koffer, zwanzichneunzehn, es wird zeit für dich zu …

… gehn. warst anstrengend, ja, warst n mürbjahr mit konsequent hohem belastungslevel, immer n tick zu lang die pflichtenlitanei. hast mich ins gerenne gebracht, hast mich viel schwitzen lassen, mich switchen lassen tagtäglich, immer von feld zu feld, von welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter trail, travel | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Alltag: ist Wundertüte – Hamburg, Gertrud Kolmar Preis

Für Ullis Alltags-Projekt Sehr verlässlich (durch)kreuzt Unerwartetes, Ungeplantes meine Alltagsroutinen: Zufall, Zugefallenes. Das ist nicht selten lästig, aber oft auch sind‘s auch Geschenke, die da kommen, kleine und größere, wundersam und unverhofft. Ja, und in nicht mal mehr sechs Stunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter pega: schreiben & lesen, travel | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Alltag: ist ani, eia wasser regnet schlaf

-> Ullis Alltags-Projekt ach, zu meinem alltag gehört doch unbedingt ani, meine → tochter. sie starb im august vor sechs jahren; wohnt nun in meinem herzen, in meinen gedanken, begleitet mich durch die zeit; schwimmt in meinem bewusstseinsstrom alletag mit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter poems, trail | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 18 Kommentare

Anfang Juli: Signaturen, Gedicht der Woche

Pega freut sich: Gedicht der Woche auf -> Signaturen. Danke, lieber Kristian Kühn! <- click to enlarge

Veröffentlicht unter pega: schreiben & lesen | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare