Schlagwort-Archive: igel

Fragen an Hölderlin

Nah ist Und schwer zu fassen der Gott. Wo aber Gefahr ist, wächst Das Rettende auch. So lauten die oft zitierten Verse, mit denen Hölderlins Ode Patmos beginnt. Die Dresdner Schriftstellerin Jayne-Ann Igel holt Hölderlins Worte herüber in unsere Gegenwart, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter stimmt's? (quotations), uuuh! bits and pieces! | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar