Alltag: ist Wundertüte – Hamburg, Gertrud Kolmar Preis

Für Ullis Alltags-Projekt

Sehr verlässlich (durch)kreuzt Unerwartetes, Ungeplantes meine Alltagsroutinen: Zufall, Zugefallenes. Das ist nicht selten lästig, aber oft auch sind‘s auch Geschenke, die da kommen, kleine und größere, wundersam und unverhofft.

Ja, und in nicht mal mehr sechs Stunden sitze ich im Zug, der mich (hoffentlich ganz fahrplanmäßig!) nach Hamburg bringt, wo heute Abend der -> Gertrud Kolmar Preis vergeben wird. Eine der drei Nominierten bin – ich. Werde meine Texte lesen, werde schauen und hören und staunen.

Wer also zufällig in Hamburg ist und Zeit und Lust hat, die/der ist herzlich eingeladen, mich im Literaturhaus zu treffen.
Okeeh, ich weiß schon, dass Hamburg SEHR weit weg ist. Trotzdem … 😉

 

 

 

 

click to enlarge ->

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter pega: schreiben & lesen, travel abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Alltag: ist Wundertüte – Hamburg, Gertrud Kolmar Preis

  1. finbarsgift schreibt:

    Gratuliere, toll ist das!
    Herzliche Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  2. versspielerin schreibt:

    das ist ja großartig!! was für ein toller erfolg, allein die nominierung. ich wünsch dir heute viel spaß und viel glück, liebe pega! 🙂
    lg von diana

    Gefällt 2 Personen

  3. tontoeppe schreibt:

    Ich drück die Daumen, liebe Pega… (und auch so ist Hamburg eine Reise wert)… schöne Grüße, Birgit

    Gefällt 1 Person

  4. Marianne Leibold schreibt:

    Viel,  viel Glück für die Auswahl, zum1. PREIS!!!!Viel Spaß beim Vorlesen und viel Freude im Treffen von Freunden und Bekannten,  wünsche ich  dir,  liebe PEGA.Gute Fahrt,  dickes Lampenfieber und  dann  der Erfolg!!!! :))Ich drücke die Daumen ab 19 Uhr in Volkach. Ich bin  auf einer  Tagung  in Würzburg  und bekomme dort eine psychoanalytische Auffrischung.Liebe  Grüße  von  Marianne  und Klaus 

    Gefällt 1 Person

  5. Ulli schreibt:

    Oh Pega, wie ich mich freue!!! Ich habe eine Gänsehaut. Ja, das sind wunderbare Einbrüche mitten im Alltag. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du den Preis erhälst, ich mag deine Lyrik so sehr 🙂
    herzliche und mitfreudige Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  6. Marianne Leibold schreibt:

    Liebe Pega, ganz herzlichen Glückwunsch zum 2., in Worten: zum Zweiten Preis im Hamburger Gertrud Kolmarpreis,  deinem Lyrik Vortrag.Dein Gedicht war sicher so begeisternd übermittelt, daß dir das Publikum seine Freude mit Beifall bewies.Wir freuen uns mit Dir! Der 2. ist kein Trostpreis sondern daß Beglückende, das nur weniger hinter dem ersten steht. Ob es bei Gedichten überhaupt  um Siege gehen kann ist überhaupt  fraglich.Nochmal ganz ganz herzlichen  Glückwunsch und noch fiel Spaß  in Hamburg. Viele fruchtbare Gespräche noch mit denen, die Dir  zuhörten  und  oder begleiteten. Herzliche  Grüße  aus Fahr bei Würzburg von Marianne  und  Klaus 

    Gefällt 2 Personen

  7. Maren Wulf schreibt:

    Liebe Pega, ich freue mich sehr und gratuliere von ganzem Herzen! Leider habe ich erst nachträglich im Hamburger Abendblatt über die Veranstaltung gelesen, sonst wäre ich gucken und vor allem lauschen gekommen. Herzliche Grüße von Nord nach Süd!

    Gefällt 2 Personen

  8. Pingback: Alltag 12 2019 |

  9. Pingback: Alltag 12 – Susanne Haun | Susanne Haun

leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.