… und im Juli so?

Hab ich mich sehr gefreut, als bei Fixpoetry
in der Reihe Von Frauenhand eine meiner
„Kollekten“, also ein Werkstattzettel, ein
Stoffcluster als Text des Tages erschien.

Hier -> kann man‘s ansehen, lesen …

Über Pega Mund

... denkt, lebt, tanzt, arbeitet, schreibt, liest, lacht, fragt, weint, singt ...
Dieser Beitrag wurde unter pega: schreiben & lesen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu … und im Juli so?

  1. SätzeundSchätze schreibt:

    Aus meinem schimmernden Zimmer ein Honiggruß! Schöne Handschrift 🙂

    Gefällt 1 Person

leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.