metamorphosen – museum, urban core

Eine Insel in all der atemlosen Umtriebigkeit, von der ich seit Tagen erfasst bin,
ist mir das Belegheft der
METAMORPHOSEN.
Mit einem Triptychon bin ich dabei.

Hier der mittlere Text =>

++20160123_125854b2DRIFT_800Danke an die Redaktion!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter pega: schreiben & lesen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu metamorphosen – museum, urban core

  1. tikerscherk schreibt:

    Gutes Tempo, der Text. Dreckigschneller Strudel. Gefällt mir.

    Gefällt 1 Person

  2. Pega Mund schreibt:

    danke fürs feedback!

    Gefällt mir

  3. urbansimulator schreibt:

    Das Endzeitfeeling war bei mir in den 80er-Jahren ehrlich gesagt doch irgendwie noch stärker ausgeprägt als heute, wo immer mehr Dinge den Bach runtergehen, denn während hier in Europa alle nur über Flüchtlinge reden, spielt sich in Afrika (Ost- und Südafrika) gerade eine der schlimmsten Dürren der Geschichte ab, die Wüste kommt näher überall.

    Gefällt 1 Person

    • Pega Mund schreibt:

      oder, anderes beispiel: über die drohende bzw. bereits statt findende radioaktive verseuchung des pazifik durch fukushima steht auch nicht viel in der zeitung.

      Gefällt mir

      • urbansimulator schreibt:

        Nun ja, es gibt auch positive Dinge, z. B. Biber, die selbst an den unmöglichsten Orten in Berlin wieder zu finden sind (hier: Görlitzer Park in Berlin-Kreuzberg gesichtet 2015 direkt neben den Treffpunkten von Drogendealern) … eine erstaunliche Flexibilität dieser kleinen Nager.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s