(nur so, en passant)

was wir geben

ist selbstverständlich
immer nur gut
gemeint: wir spenden trost
pflästerchen krücken altkleidung

für afrika beispielsweise
mit unseren abgelegten brillen
schauen die dort gut
genug aus

der wäsche. wir geben gern
dem hunger den humanitären rest
aus der portokasse mild gesalzene peanuts

wohltätigkeitsakrobatik luftnummern hoch
gestelzt über trockenen knochen
das werbeplakat: kauft wasser von nestlé

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter selfies aus gretchens kapsalong abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu (nur so, en passant)

  1. Graugans schreibt:

    Ja!!!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s