Blühen wie verrückt ist keine Kunst. Oder? Doch?

Jandl singt: wie verrückt arbeiten alle an neuen romanen und / wie verrückt an neuen theaterstücken und wie / verrückt an neuen gedichten und die male+ErnstJandlWieVerrueckt_2013-05-01 15.02.58_900r / malen wie verrückt an ihren neuen bildern … ++2012-06-03WieVerrückt_900

 

 

 

 
… und wie verrückt / blüht diese wilde Rose.

Aber am Wochenende der Hagelsturm nachts hat alles Rosenblühen
kurz und klein
geblättert.

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter poems abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Blühen wie verrückt ist keine Kunst. Oder? Doch?

  1. Maren Wulf schreibt:

    Weiß nicht, ob das Kunst ist, aber weg muss es deshalb ja noch lange nicht… 😉 Wie schön, dass du die verrückt-wilde Rose für uns „festgehalten“ hast!

    Gefällt mir

  2. Pega Mund schreibt:

    … und der wilde Rosenbusch mit seinen Blüten ist auch eine viel umschwärmte Insektenweide.

    Einen Gruß Dir, liebe Maren!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s