karikaturntag, fackelfeeling

  <- prev: von chennai nach lissabon                                             von einem sonntag: next ->

FR 09.05.2014 – heut ist so ein tag: man fühlt sich wie eine missratene ka+2012-11-28 11.22.38rrikatur seiner selbst, nicht wahr. sausendes kopfweh hinter den augen. trübnis außen wie innen.

in der arbeit eine duftlampe angemacht für b., die dergleichen genießt – dann aber die tröstliche kerze löschen müssen, als unverhofft r. mit seinem mini-sauerstofftank (er zieht ihn in einem kleinen karren hinter sich her) auftaucht: im umkreis von fünf metern kein offenes feuer, explosionsgefahr, fackelaberauch –

Über Pega Mund

... denkt, lebt, arbeitet, schreibt, liest, lacht, fragt, singt ...
Dieser Beitrag wurde unter trail abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.